Wann: Samstag, 23. Juni 2012 20:00
Wo: W23 – Wipplingerstraße 23, 1010 Wien

Der Budapest Pride March findet heuer am 7. Juli 2012 statt. Von Wien wird es einen Bus nach Budapest geben, der die gemeinsame Anreise von Aktivist*innen ermöglicht. Als Teil des Vorbereitungsprogramms zur Teilnahme an der Parade laden wir euch zu einem Informationsabend ein. Ein Mitorganisator der Pride und eine Aktivistin aus Budapest werden über jüngere politische Veränderungen in Ungarn sprechen, die auch die LGBTIQ community betreffen. Der Abend soll genug Raum lassen um Fragen zur Pride selbst zu klären. Wie sehen die Pläne der Organisator*innen für die Parade aus? Welche Einschätzungen gibt es zur Bedrohung durch homophobe und rechtsextreme Gegendemonstrant*innen? Wie sind die Erwartungen für die in der Woche davor veranstalteten Eurogames?
Natürlich sind auch Leute willkommen, die sich für das Thema interessieren, aber am 7. Juli nicht mitfahren wollen.
Die Veranstaltung wird in Englisch stattfinden (Flüsterübersetzung auf Deutsch ist organisiert).

Zum Nachhören:
Mitschnitt der Infoveranstaltung auf archive.org