Pressespiegel 2012

29.06.2012

standard.at: Budapest: Rechte rufen vor Gay Pride zu Jagd auf Homosexuelle auf

04.07.2012

radicalqueer, ots.at: Solidarität mit der Pride in Budapest! LGBTI-Aktivist_innen in Ungarn brauchen weiterhin Unterstützung

07.07.2012

gayoesterreich.at: Homosexuelle im Käfig: Wieder heftige Gegendemonstrationen bei Budapest Pride

focus-fen.net: Budapest Gay Pride with 3,000 people, no incidents

hirado.hu: Tíz embert állítottak elő a Budapest Pride után – fotók (ungarisch mit Fotos)

kepeg.origo.hu: Fotogalerie

nol.hu: Fotogalerie

08.07.2012

thinkoutsideyourbox: Massiver Polizei-Schutz sorgte für friedliche Budapest Pride

politics.hu: Gay pride parade held in Budapest under heavy security

index.hu: Video mit Eindrücken der Pride

tablet.magyarnarancs.hu: A nyugati fesztiválokhoz képest kevéssé felszabadultan, az eddigi budapesti menetekhez képest sokkal békésebben zajlott az idei Budapest Pride felvonulás. (ungarisch mit Video)

09.07.2012

hatter.hu: Budapest Pride: Sértetteket és tanúkat keresünk (háttér ruft dazu auf, Vofälle zu melden, bei denen Teilnehmer*innen der Budapest Pride durch Gegner*innen der Parade angegriffen wurden und sucht nach Zeug*innen eines Übergriffs)

Pressespiegel 2011

An dieser Stelle sei auch auf die Presseschau von pusztaranger verwiesen, wo sich eine Dokumentation der Berichterstattung über die Budapest Pride 2011 mit Schwerpunkt auf die Festnahme von zwei der Wiener Aktivist_innen findet.

18.06.2011

ÖH Uni Wien: Neonazistischer Angriff auf Pride-Teilnehmer_innen

19.06.2011

derstandard.at: Zwei ÖsterreicherInnen nach Parade in Budapest festgenommen

tt.com: Gay-Pride-Parade in Budapest: Österreichische Aktivisten festgenommen

derstandard.at: Nach Gay-Pride-Parade: Österreicher wieder frei

orf.at: Gay-Parade in Budapest: Österreicher nach Festnahme frei

Grüner Klub im Parlament: Budapester Gay-Pride-Parade: Lunacek übt heftige Kritik an ungarischer Verfassung

gay.americablog: Budapest police thugs manhandle Austrians participating in Pride

queer.de: Budapest: Neonazis greifen Aktivisten an

20.06.2011

Bündnis radicalqueer: Angriff auf Budapest Pride Teilnehmer_innen war lange geplant!

diestandard.at: Rechtsradikale Parolen bei Budapester-Parade

nachrichten.at: Österreicher nach Festnahme bei Gay-Pride-Parade wieder frei

volksgruppen.orf.at: Zwei Österreicher weiter unter Verdacht

tt.com: Ungarn – Zwei Österreicher weiter unter Verdacht der Misshandlung

diestandard.at: “Angriff auf Pride-TeilnehmerInnen war geplant”

pusztaranger.wordpress.com: Budapest Pride 2011: Jobbik zeigt Wiener Aktivisten an

austrianindependent.com: Austrian homosexuals arrested in Hungary

pesterlloyd.net: Immergleiches Ritual

21.06.2011

fm4.orf.at: Pride, Präjudiz und Provokation

24.06.2011

pusztaranger.wordpress.com: Auf dem Budapest Pride verhafteter Wiener Aktivist im Exklusivinterview mit Tilos Rádió

27.06.2011

pusztaranger.wordpress.com: Budapest Pride 2011: Jobbik inszeniert Justizposse

qwien.at: “Es steht außer Frage, dass wir wieder zur Budapest Pride fahren werden!”

cba.fro.at: Interview mit R. zum Angriff auf Teilnehmer_innen der Budapest Pride 2011 (audio)

23.07.2011

malmoe.org: Budapest Pride 2011

ungarischer Pressespiegel

19.06.2011

hvg.hu: Melegfelvonulás: szabadlábon védekeznek az osztrákok

hvg.hu: Az osztrák hallgatói önkormányzat két aktivistáját előállították Budapesten

index.hu: Osztrák felvonulókat vett őrizetbe a rendőrség

nol.hu: Összeakadtak a neonácikkal – lefogták őket

magyarinfo.blog.hu: Hol a rendőrség?

klubradio.hu: Osztrák fiatalok rendőrkézen a melegfelvonulás miatt

fn.hu: Bécsben lett botrány a pesti melegvonulásból

21.06.2011

hvg.hu: Kifogásolja a rendőrség eljárását egy melegszervezet

hirszerzo.hu: Melegfelvonulás: hibáztak a rendőrök?

Die LGBTIQ-Organisation Labrisz hat eine Presseaussendung der Szivárvány Missio Allapitvány – Rainbow Mission Foundation zum Angriff auf die Teilnehmer_innen der Budapest Pride veröffentlicht. Selbiger Link enthält außerdem die ungarische Übersetzung der Presseaussendung von radicalqueer (zu finden unter dem Datum vom 20.06): Sajtóközlemények a Budapest Pride résztvevői elleni támadásról

nol.hu: Bepereli a rendőrséget a Jobbik

hatter.hu: Homofób uszítás a magyar Országgyűlésben

egyenlito.blog.hu: Emberiségellenes deviánsok a melegek?

23.06.2011

hirszerzo.hu: Melegfelvonulás: Pintér kiállt a rendőrök mellett

24.06.2011

nepszava.hu: Négy embert állítottak elő a felvonulás idején